Kleinbreitenbronn | Angriff auf Schafe

Symbolbild

Die Ansbacher Polizei muss sich jetzt mit einem Angriff auf Schafe bei Kleinbreitenbronn beschäftigen. Ein Mann zeigt an, dass drei seiner Schafe, die zusammen mit einer Herde auf einer Weide stehen, vermutlich von einem Hund angegriffen wurden. Ein Schaf war bereits tot, die anderen beiden Schafe mussten von ihrem Leid erlöst werden. Wer zwischen Sonntag 19 Uhr und Montag 7 Uhr bei Kleinbreitenbronn etwas bemerkt hat, möchte sich bitte an die Polizei Ansbach wenden.