Kleinried | Wer saß am Steuer?

Symbolbild

Ein Unfall mit einem alleinbeteiligten Auto zwischen Klein- und Großenried, stellt die Polizei Feuchtwangen momentan vor ein Rätsel. Mitten in der Nacht ist der Wagen im Straßengraben gelandet. Die Beamten treffen vor Ort zwei stark betrunkene Männer aus Tschechien an. Aber keiner von ihnen will das Auto gefahren haben. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und die beiden Männer mussten mit zur Blutentnahme. Gegen sie wurden Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Mögliche Zeugen des Unfalls können sich gerne bei der Polizei melden.