LK Neustadt/Aisch-Bad Windsheim | Grundwasser in „schlechtem Zustand“

Um das Grundwasser steht es schlecht. Im Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim sind die Nitratwerte im Grundwasser viel zu hoch – das berichtet die Fränkische Landeszeitung heute. In zehn von elf Grundwasserkörpern im Landkreis ist der Zustand des Grundwassers demnach schlecht. Schuld daran seien aber nicht in erster Linie die Landwirte und ihr Dünger. Der hohe Nitratgehalt habe mehr mit der Trockenheit zu tun. Das sagte Regina Roth vom Amt für Landwirtschaft der FLZ. Dort wo es mehr regnet, werde auch der Dünger auf den Feldern stärker verdünnt.