Landkreis Ansbach | Corona-Pandemie sorgt für leere Klassenzimmer

Symbolbild

Das Corona-Virus betrifft aktuell auch den Schul-und Kindergartenbetrieb im Landkreis Ansbach. Insgesamt sind Kinder aus acht verschiedenen Schulklassen und Kindergartengruppen vorsorglich nach Hause geschickt worden, berichtet die Fränkische Landeszeitung. Betroffen sind zwei Klassen der Grundschule Weihenzell, eine Klasse der Grundschule Leutershausen, eine Gruppe des Kindergartens Schalkhausen und eine zehnte Klasse der Realschule Ansbach und, wie berichtet, drei Klassen an der Grundschule Lehrberg. Wie in solchen Fällen üblich, werden die Kontaktpersonen getestet. Sollten diese Tests negativ sein, können die Kinder zurück in Schulen und Kindergarten.