Langenaltheim | E-Mobilität am Friedhof

Erster Bürgermeister Alfred Maderer (li.) bei der symbolischen Inbetriebnahme der Ladesäule mit Horst Hien (Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE)
©N-ERGIE

Bisher konnten nur E-Bikes in Langenaltheim öffentlich aufgeladen werden, jetzt gibt es auch eine Ladesäule für Elektroautos. Die wurde vom regionalen Energieversorger N-ERGIE beim Friedhof eingerichtet. Die beiden anliegenden Parkplätze sind damit nun ausschließlich für Elektroautos zum Aufladen vorgesehen. Auch Langenaltheims erster Bürgermeister, Alfred Maderer, freut sich. Bisher hat seine Gemeinde schon fünf Ladesäulen für E-Bikes, jetzt konnte die Infrastruktur für Elektromobilität also auf Autos erweitert werden.