Lehrberg/Ansbach | Mehrere Unfälle mit hohem Schaden

Symbolbild

Bei Ansbach hat es jetzt mehrere Unfälle mit hohem Schaden gegeben. Auf der B13 Richtung bei Lehrberg will ein Traktorfahrer mit Güllefass links abbiegen. Das Fass schert aus. Ein Lastwagen, der dahinter fährt, übersieht das und stößt mit dem Gespann zusammen. Der Schaden etwa 31.000 Euro. Bei Alberndorf fährt eine Frau in eine Leitplanke. Sie will einer Katze ausweichen, die gerade die Straße überquert. Der Schaden hier über 10.000 Euro. Außerdem ist in Ansbach an einem parkenden Auto die komplette rechte Seite zerkratzt worden. Die Polizei geht davon aus, dass jemand das Auto beim Vorbeifahren gestreift hat. Der Schaden wird hier auf mindestens 3.000 Euro geschätzt.