Lehrberg | Auseinandersetzung während Hochzeitsfeier

Symbolbild

In Lehrberg nimmt eine Hochzeitsfeier jetzt eine unschöne Wendung. Wie die Polizei berichtet, gerät am Samstagabend (07.05) der 60-jährige Inhaber der Hochzeitslocation mit mehreren Angestellten eines Catering-Service in Streit. Grund dafür sei scheinbar verschmutztes Inventar, das angeblich durch den Catering-Service verursacht worden ist. Daraufhin sollen weitere sieben, bislang unbekannte Tatverdächtige, auf den Inhaber losgegangen sein und diesen sowohl geschlagen, als auch beleidigt haben. Der genaue Tathergang ist bislang aber noch unklar. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Ansbach zu melden.