Lentersheim | Noch ein Motorradfahrer schwer verunglückt

Symbolbild

Motorradfahren hat Hochsaison, dadurch häufen sich leider auch die schweren Unfälle. Ein Biker war auf der Hauptstraße in Lentersheim unterwegs und wollte ein vor ihm fahrendes Auto überholen. Er hat wohl zu spät gemerkt, dass der Kleinwagen schon zum Links-Abbiegen angesetzt hat. Es kam zum Zusammenstoß und der Motorradfahrer ist schwer gestürzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Gunzenhausen geflogen werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Blechschaden beläuft sich auf ca. 11.000 Euro.