Leutershausen | Bewohner merkt Rauchmelder

Symbolbild

Ein Rauchmelder und ein aufmerksamer Nachbar haben jetzt in Leutershausen schlimmeres verhindern können. Ein Bewohner eines Mehrparteienhauses bemerkt den kreischenden Rauchmelder und den starken Rauch, der aus der Wohnung steigt. Der Bewohner der Brandwohnung öffnet nicht. Kurzerhand treten die Einsatzkräfte die Tür ein. Doch der Bewohner ist zum Glück nicht Zuhause. Die Ursache des starken Rauches ist dann auch schnell gefunden. Auf dem eingeschalteten Herd hatte der Bewohner wohl sein Essen vergessen, was dann die Wohnung stark verrauchte. Der nicht erreichbare „Koch“, so die Polizei, muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.