Leutershausen | Bonnemeier muss zum Amtsarzt

Alle Einwendungen haben nichts gebracht – Leutershausens Bürgermeisterin, Sandra Bonnemeier, muss zum Amtsarzt. Einen entsprechenden Beschluss hat jetzt der Stadtrat erneut getroffen, so der zweite Bürgermeister gegenüber der Fränkischen Landeszeitung. Dies war nötig, weil Bonnemeier Einwände erhoben hatte. Der Amtsarzt soll nun feststellen, ob die Bürgermeisterin in der Lage ist ihr Amt weiter auszuüben. Seit Monaten ist Bonnemeier nur noch selten im Rathaus anzutreffen. Sie selbst spricht in ihrem Internetblog von einem Angriffskrieg, der zum Ziel habe, sie aus dem Amt zu bomben.