Leutershausen | Erster Pionier-Erlebnispfad eingeweiht

Foto v. l.: Julia Seelmann, Christine Krach, Harald Domscheit, Dr. Rolf-Bernhard Essig und Dr. Laura Gebauer
© Dennis Keller

Leutershausen ist eine Stadt mit P.E.P. – und das im wahrsten Sinne des Wortes. P.E.P. steht dabei für den ersten Pionier-Erlebnispfad, der jetzt durch die Altstadt führt. Insgesamt 15 Stationen können Spaziergänger und Radler dabei in der Geburtsstadt von Flugpionier Gustav Weißkopf ablaufen. Und das Schöne dabei: Das Ganze ist interaktiv. Einfach den jeweiligen QR-Code an der Station mit dem Smartphone scannen und dann eine spannende Geschichte hören. Dabei dreht sich alles um bekannte Sprichwörter, verrät Initiatorin Christine Krach:


Mehr zum neuen Pionier-Erlebnispfad gibt’s online unter leutershausen-bewegt.de