Leutershausen | Kleinbus ausgebrannt

Letzte Nacht erreicht die Feuerwehr ein Notruf aus Leuterhausen: Auf dem Parkplatz in der Hans-Wagner-Straße brennt ein Kleinbus. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankommen, steht das Fahrzeug schon in Vollbrand und auch der danebenstehende PKW wird bereits von den Flammen angegriffen. Die Feuerwehr kann den Brand zwar schnell löschen, die Brandursache wurde allerdings nicht gefunden. An den Fahrzeugen entsteht ein Gesamtschaden von rund 40.000 Euro. Die Kripo Ansbach hat die Ermittlungen übernommen und bittet jetzt um Zeugenhinweise.