Leutershausen | umstrittene Bürgermeisterin bald wieder vor Gericht

Die Amtszeit der umstrittenen Ex-Bürgermeisterin von Leutershausen Sandra Bonnemeier wird noch einmal das Gericht beschäftigen. Das Bayerische Oberste Landesgericht in Nürnberg hat ein Urteil der Berufungsinstanz aufgehoben. Damit muss eine neue Kammer am Landgericht Ansbach sich mit ihrem Internetblog und einer Anwaltsrechnung befassen. Bonnemeier hatte Prozesskosten zu ihrem Blog aus der Stadtkasse bezahlen lassen – 3.300 Euro. Das Amtsgericht sah den Blog als ihre Privatsache an und verurteilte sie wegen besonders schwerer Untreue. Bei der Berufung vor dem Landgericht gab es für sie einen Freispruch. Doch auch die Richter im Revisionsverfahren halten den Blog für eine Privatsache und entdeckten eine durchgreifende Lücke in der Beweisführung.