Lichtenau | Auto verkeilt sich in Auflieger

Symbolbild

Einen ziemlich kuriosen Unfall hat es auf der A6 zwischen Ansbach und Lichtenau gegeben. Ein Auto hat sich dabei in einem Auflieger verkeilt. Der Autofahrer bekam einen Schock und musste behandelt werden. Der Fahrer eines Sattelzugs kommt aus einem Parkplatz. Ein anderer Sattelzug sieht das und wechselt die Spur, um den anderen reinzulassen. Doch dabei übersieht er einen jungen Autofahrer. Der kann nicht mehr bremsen und kommt zwischen die beiden Sattelzüge. Dabei verkeilt sich das Auto. Es entsteht ein Schaden von rund 6.000 Euro.