Lichtenau | Corona-Erkrankte appelliert an Mitmenschen

Mit der 4-köpfigen Familie auf 65 Quadratmetern in Quarantäne und dann noch tatsächlich unter Corona leiden – in dieser Situation ist aktuell Kirsten Prigge-Herold aus Lichtenau im Landkreis Ansbach. Ihre große Tochter ist Krankenschwester und hat wohl die komplette Familie mit dem Virus infiziert. Kirsten wünscht diesen Zustand niemandem und will darum vor allem die Corona-Leugner und Maßnahmen-Gegner warnen:

Kirsten Prigge-Herold appelliert an alle Mitmenschen, Covid-19 ernst zu nehmen und sich selbst und andere vor einer Ansteckung zu schützen.