Lichtenau | Goddesdienst auf Fränggisch

Es ist ein Gottesdienst der etwas anderen Art diesen Sonntag in Lichtenau: Er wird komplett in fränkischer Mundart ablaufen. Und auch die Lieder dazu kommen aus dem Fränkischen Psalter. Gemeindepfarrer Claus Ebeling ist schon seit vielen Jahren im Arbeitskreis „Mundart“ tätig und verrät uns, um welches Thema es am Sonntag in dem Gottesdienst gehen wird:


Der Gottesdienst auf Fränkisch beginnt am Sonntag um 10 Uhr in der Dreieinigkeitskirche von Lichtenau – unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.