Lichtenau | Über 800 Liter Diesel abgezapft

Symbolbild

Die Benzin- und Dieselpreise sprechen derzeit ein eindeutiges Bild: Sie sind weiter sehr teuer. Das haben sich wohl auch bislang unbekannte Täter an Autobahnparklätzen der A6 gedacht und gleich dreimal zugeschlagen. Sie haben die Tanks an drei Sattelzügen aufgebrochen und daraus rund 850 Liter Diesel abgezapft und geklaut. Die Fahrer haben währenddessen in aller Ruhe im Lastwagen geschlafen. Sie haben von dem Ganzen nichts mitbekommen, wie sie sagen. Tatzeit an den Parkplätzen „Geisberg-Süd“ und „Geisberg-Nord“ war demnach zwischen Mittwochabend 23 Uhr und Donnerstagmorgen. Die Verkehrspolizei Ansbach sucht jetzt unter der Rufnummer (0981) 9094-430 nach Zeugen.