Lichtenau | Ungewollte Dachsanierung

Symbolbild

Eine ganz dreiste Betrugsmasche haben drei Handwerker jetzt in Immeldorf bei Lichtenau versucht. Sie sprechen einen Mann vor dem Haus seines Sohnes an, und bieten ihm an, die Dachrinnen zu sanieren. Der Mann lehnt das ausdrücklich ab und geht spazieren. Als er zurückkommt, sind die drei Handwerker aber schon auf dem Dach zugange. Dafür verlangen sie einen dreistelligen Bereich und versuchen auch unter einem Vorwand ins Haus zu gelangen. Die Polizei fahndet jetzt nach den Betrügern und rät jedem, in so einem Fall sofort den Notruf zu wählen.