Linden | Durch Heuboden gefallen

Beim Einlagern von Heuballen ist es in Linden bei Gerhardshofen zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein Landwirt hievt die Ballen mit einem Flaschenzug auf den etwa viereinhalb Meter hohen Heuboden. Dort will sie sein 20-jähriger Sohn in Empfang nehmen, aber er rutscht aus und stürzt durch die Dachbodenluke auf die Ladefläche eines LKW. Er brach sich dabei die Hand und kam nach der Erstversorgung ins Neustädter Krankenhaus. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.