LK Ansbach | Freiwillige Pflegehilfen gesucht

Wegen Corona fällt in Pflegeeinrichtungen immer wieder Personal aus. Deswegen suchen der Landkreis und die Stadt Ansbach nach freiwilliger Unterstützung, um die Versorgung zu gewährleisten. Dabei ist es egal, ob die Freiwilligen pflegerische Erfahrung haben oder nicht – jede helfende Hand wird gebraucht.
Auch wenn Sie schon in Vollzeit arbeiten, ist ein Einsatz möglich, denn die Helfer haben Anspruch auf Lohnfortzahlung und auch der Arbeitgeber kann sich die Lohnkosten erstatten lassen. Dazu müssen die Helfer lediglich Mitglied in einer freiwilligen Hilfsorganisation sein. Extra zu diesem Zweck hat das Bayerische Rote Kreuz ein vereinfachtes Beitrittsverfahren ins Leben gerufen. Wer helfen will, kann sich unter pflegepool-bayern.de registrieren oder sich bei den Pflegeleitern der Führungsgruppe Katastrophenschutz telefonisch melden:

Pflegeleiter FüGK am Landratsamt Ansbach, Telefon: 0981 / 468-5220
Pflegeleiterin FüGK der Stadt Ansbach, Telefon: 0981/ 51-376