LK Ansbach | Hobbygärtner müssen ein Jahr warten

Symbolbild

In diesem Jahr bleiben die Gartentüren zu. Wie das Landratsamt Ansbach mitteilt, muss der „Tag der offenen Gartentür“ wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr ausfallen. Der Schutz der Gartenbesitzer und Besucher habe oberste Priorität, teilt das Landratsamt mit. Dafür soll er im nächsten Jahr wieder am letzten Sonntag im Juni stattfinden. Schon seit über 20 Jahren öffnen beim „Tag der offenen Gartentür“ Privatleute ihre Gärten, um anderen Tipps und Anregungen zu bieten.