LK Ansbach | Stundenlange Vollsperrung

Foto: Symbolbild

Ein LKW-Unfall im Landkreis Ansbach hat am Abend dafür gesorgt, dass die Staatsstraße zwischen Schmalach und Gödersklingen mehrere Stunden voll gesperrt gewesen ist. Nach ersten Polizeiinformationen ist der LKW-Fahrer wohl zu schnell unterwegs. In einer Kurve verliert er die Kontrolle und sein LKW dreht sich um 180 Grad. Dabei verkeilt er sich noch mit den Leitplanken und muss mit einer Flex herausgeschnitten werden. Erst um ein Uhr früh war die Staatsstraße wieder frei. Der Sachschaden liegt bei rund 40.000 Euro.