LK Roth | Seltene Käferarten im Landkreis Roth

Verschollen geglaubte Tierarten an Alteichen im Landkreis Roth, hier Eysölden
Foto: Margareta Kozik

Was krabbelt denn da und wie heißt dieser Käfer doch bloß?! Spaziergänger und Wanderer stellen sich diese Frage ja oft. Experten haben jetzt im Landkreis Roth bei Thalmässing an Alteichen viele selten gewordene Käferarten entdeckt. Eigentlich galten Jagdkäfer, Pochkäfer oder Bleiche Alteichen-Nachtbock als ausgestorben. Hier leben sie weiter. Der Landschaftspflegeverband Mittelfranken führt das Projekt Alteichen seit 2016. Das Ganze in enger Abstimmung mit der Gemeinde Eysölden, dem Naturschutzverband und Landwirten. Nicole Menzel ist die Projektleiterin beim Landschaftspflegeverband Mittelfranken: