LK Weißenburg-Gunzenhausen | Ansteckendes Betriebsklima

Die Corona-Pandemie breitet sich im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen immer weiter aus. Vor allem handelt es sich um Infektionen mit der hoch ansteckenden britischen Virus-Mutation, teilt das Landratsamt mit. Schwerpunkt sind demnach Ansteckungen im familiären Bereich oder in Betrieben. Vor diesem Hintergrund ruft das Gesundheitsamt noch einmal alle Unternehmen dazu auf, ihre Hygiene-Konzepte zu überprüfen. Mitarbeiter sollten unbedingt Abstand zu einander halten und Masken tragen – insbesondere in Fahrzeugen. In geschlossenen Räumen sollte man regelmäßig lüften und auf die gemeinsame Vesperpause im buchstäblich engen Kreis verzichten, rät das Gesundheitsamt. Letztlich würden diese Maßnahmen die Mitarbeiter schützen und die auch Betriebe in ihren Arbeitsabläufen.