LK Weißenburg-Gunzenhausen | Covid-19 breitet sich weiter aus

Symbolbild

Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen spitzt sich die Situation angesichts der vielen Covid-19-Patienten weiter zu – insbesondere im Klinikum Altmühlfranken. „Mittlerweile sind sowohl die Intensivkapazitäten wie auch die Betten in den beiden Isolationsstationen voll ausgelastet“, schildert das Landratsamt in einer Pressemitteilung. Darum suche man jetzt nach weiteren Möglichkeiten, Covid-19-Patienten zu behandeln.

Unter den drei mittelfränkischen Landkreisen hat der Kreis Weißenburg-Gunzenhausen aktuell am stärksten mit der Pandemie zu kämpfen. Laut Robert-Koch-Institut ist die 7-Tage-Inzidenz inzwischen auf 281 (Stand 14.12.) geklettert.