LK Weißenburg-Gunzenhausen | Sonderimpfaktion für Schüler

Symbolbild

Zum Beginn des neuen Schuljahres bietet das Impfzentrum Altmühlfranken in Gunzenhausen eine spezielle Impfaktion für Schüler an. Wie das Landratsamt mitteilt, können Impfwillige zwischen 12 und 18 Jahren am Samstag den 18. September ohne Termin und Voranmeldung von 10 bis 14 Uhr in das Impfzentrum in Gunzenhausen kommen. Verimpft wird an diesem Tag ausschließlich der Impfstoff von Biontech. Bei Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren muss zwingend ein Elternteil dabei sein.


Weitere Sonderimpfaktionen
Alle Impfwillige können weiterhin die folgenden Sonderimpfaktionen des Impfzentrums ohne Termin und Voranmeldung nutzen:

Feierabendimpfung mit Moderna (ab 12 Jahren)
JEDEN Montag, 16.00-19.00 Uhr

Feierabendimpfung mit Johnson&Johnson (ab 18 Jahren)
JEDEN Dienstag, 16.00-19.00 Uhr

Feierabendimpfung mit Biontech (ab 12 Jahren)
JEDEN Donnerstag, 16.00-19.00 Uhr
JEDEN Freitag, 15.00-19.00 Uhr

Bei allen Sonderimpfaktionen des Impfzentrums ist es nicht notwendig, gleich zu Beginn vor Ort zu sein, da genügend Impfstoff vorhanden ist.
Das Impfzentrum bittet dies zu beachten, da es andernfalls zu längeren Wartezeiten kommen könnte.

Auch niedergelassene Arztpraxen bieten weiterhin Impfungen gegen das Coronavirus an.