LK Fürth | Corona-Regeln ab Montag

Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Fürth jetzt unter 100. Daher gibt es für die kommende Woche Regeländerungen für Kinderbetreuungseinrichtungen. Sofern die Betreuung in festen Gruppen erfolgt, dürfen Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuungen und organisierte Spielgruppen unter Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung öffnen. Aufgrund der erhöhten 7-Tage-Inzidenz im gesamten Großraum raten die Verantwortlichen im Landratsamt dennoch, dort wo es möglich ist, die Kinder im privaten Umfeld zu beaufsichtigen und nicht in die Einrichtungen zu geben, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes.