Markt Bibart | Kleinkind setzt wohl Küche in Brand

Im Bereich Markt Bibart musste die Feuerwehr am Abend einen Küchenbrand löschen. In der nicht bewohnten Wohnung eines Zweifamilienhauses war das Feuer ausgebrochen. Ein eingeschalteter Elektroherd war hier wohl die Brandursache. Ein spielendes Kleinkind war am Nachmittag in der Wohnung, deshalb wird vermutet, dass das Kind den Herd eingeschaltet hat. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro.