Markt Erlbach | 80-Jährige stürzt in Brunnen

Symbolbild

Große Rettungsaktion bei Markt Erlbach. Im Ortsteil Linden ist eine 80-Jährige in einen Brunnenschacht gestürzt. Zum Glück hat sie überlebt. Wegen Bauarbeiten war der Schacht des Privatbrunnens anscheinend offen. Als die Frau hineinstürzt, fällt sie zwei bis drei Meter in die Tiefe und bricht sich ein Bein. Feuerwehr und Rettungsdienst kommen. Sie heben sie in eine Schleifkorbtrage und ziehen sie dann mit Muskelkraft aus dem Brunnenschacht heraus. Der Rettungshubschrauber flog die Frau dann ins Krankenhaus.