Markt Erlbach | Angeblicher Wildunfall

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Symbolbild

Ein Jugendlicher Mopedfahrer ist bei einem Unfall nahe Markt Erlbach durch die Luft geschleudert worden. Nach einer Erstversorgung kam er ins Klinikum Fürth. Laut Polizei ist der 16-Jährige bei Kemmathen im Landkreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim unterwegs, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkommt. Angeblich sei er einem Hasen ausgewichen, sagt der 16-Jährige selbst. Er hat zunächst noch die Kontrolle über sein Moped, kommt aber dann doch von der Fahrbahn ab und landet im Graben. Am Motorrad entsteht eher geringer Schaden.