Merkendorf | Mit über 3 Promille im LKW

Foto: Symbolbild

Obwohl er viel zu betrunken war um noch am Steuer zu sitzen, hat ein LKW-Fahrer bei einer Tankstelle in Merkendorf Nachschub holen wollen. Er kauft zwei Dosen Bier, muss sich dann aber draußen übergeben. Als die Polizei eintrifft, sitzt der 40-Jährige schon wieder mit laufendem Motor in seinem Lastwagen. Die Auswertung der Fahrerkarte und ein Alkoholtest beweisen, dass er schon volltrunken bei der Tankstelle angekommen ist. Der Test ergab einen Wert von über 3 Promille. Sein Führerschein wurde eingezogen.