Mittelfranken | Ab in den Flieger!

Viele Familien sitzen heute zum Start in die Pfingstferien auf gepackten Koffern. Gerade der Airport Nürnberg ist auf den ersten Ansturm vorbereitet. Flughafensprecher Christian Albrecht:
Die Ferienzeit ist für den Flughafen immer besonders spannend und herausfordernd. Ganz klar, denn zu dieser Zeit wollen viele Gäste gleichzeitig in den Urlaub. Am ersten Ferienwochenende starten und landen rund 42o Flugzeuge und um die 50.000 Urlauber heben ab. Das ist zum Vergleich mehr als die Einwohnerzahl von Ansbach“.