Mittelfranken | Ärzte-Warnstreik – Region betroffen?

Wer heute in ein Krankenhaus nach Mittelfranken kommt, wird vielleicht abgewiesen oder an ein anderes Krankenhaus weitervermittelt. Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund hat zu einem bayernweiten Warnstreik aufgerufen. Notfälle sollen aber trotzdem behandelt werden. Ärzte streiken zum Beispiel am Klinikum Nürnberg und am Klinikum Fürth. In den Krankenhäusern in Ansbach, Dinkelsbühl, Rothenburg, Gunzenhausen oder Weißenburg weiß man dagegen zur Stunde noch nichts von einem Streik. Die Ärztegewerkschaft fordert bessere Arbeitsbedingungen für Ärzte, zum Beispiel, dass die Bereitschaftsdienste neu geregelt und die Tarifgehälter um fünf Prozent erhöht werden.