Mittelfranken/Ansbach | Nachhilfe in Zeiten von Homeschooling

Mal Distanz-, mal Wechsel- und nur sehr selten Präsenzunterricht: Das aktuelle Schuljahr stellt die Schülerinnen und Schüler vor ganz besondere Herausforderungen. Und auch, wenn es jetzt ganz offenbar noch keinen erhöhten Bedarf an Nachhilfeunterricht zu geben scheint – dass einige Schüler durch das Homeschooling Defizite aufweisen werden, ist für Renate Kremer sehr wahrscheinlich. Sie ist die Inhaberin der Schülerhilfe Ansbach: