Mittelfranken | Bäume fällen in einer virtuellen Welt

© Symbolbild
Waldarbeiten können extrem gefährlich sein. Allein in Bayern gibt es durchschnittlich 14 Tote im Jahr. Um die Zahl an Waldunfällen zu verringern, gibt es im Ausbildungszentrum der Bayerischen Staatforsten in Nürnberg jetzt besondere Übungsmöglichkeiten für Azubis. Mit einer VR-Brille tauchen sie in einen virtuellen Wald ein. Dort lernen die Auszubildenden, richtig Bäume zu fällen. Doch auch in dieser Welt können sie verunglücken, sagt Forstwirtschaftsmeister Heinz Blank:

© Symbolbild