Mittelfranken | Bitte um Rücksicht

Symbolbild

Bitte überfluten sie die Praxen, auch in Mittelfranken, nicht mit Impfanfragen. So lässt sich der Apell der Kassenärztlichen Vereinigung zusammenfassen. Von Ärzten wird demnach berichtet, dass viele Menschen anrufen um Impftermine zu vereinbaren. Das ist aktuell aber weder sinnvoll, noch hilfreich. Momentan gehen die Ärzte auf Menschen zu, um mit ihnen einen Termin zu vereinbaren. Wenn genügend Impfstoff da ist, dann wird jeder der will auch geimpft. Soweit ist es aber aktuell noch nicht, deswegen bittet die Vereinigung von solchen Anrufen abzusehen.