Mittelfranken | COVID-19 fordert Menschenleben

Symbolbild

Viele freuen sich, dass die ersten Geschäfte in der Region jetzt wieder öffnen. Aber die Corona-Pandemie fordert auch weiter Menschenleben. Wie das Landratsamt Ansbach mitteilt, sind in Stadt und Landkreis nun vier weitere Menschen an der Lungenkrankheit gestorben. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf 14. Im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen starben 15 Menschen an einer Infektion mit dem Virus, im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim starben fünf. Alle drei Landratsämter stufen die Situation auch weiterhin als sehr ernst ein.