Mittelfranken | Halbzeit beim Insektensommer

Die erste Zählung bei der Aktion „Insektensommer“ ist vorbei und die Steinhummel ist auf Platz 1 gelandet. Neu eingestiegen in die Top Ten ist der Siebenpunkt-Marienkäfer. Der LBV Hilpoltstein hatte zusammen mit seinem bundesweiten Partner NABU vom 29. Mai bis 7. Juni dazu aufgerufen eine Stunde lang die Insekten im heimischen Garten oder auf dem Balkon zu zählen und online zu melden. In Bayern ist die Beteiligung leicht gestiegen, bundesweit sogar um über 30 Prozent. Die nächste Zählung, also Teil 2 im Insektensommer, startet dann am 31. Juli und geht bis 9. August. Alle Infos gibt´s auch unter lbv.de/insektensommer.