Mittelfranken | Impfaktion bei den Bezirkskliniken

Bei den Bezirkskliniken Mittelfranken läuft gerade eine große Impfaktion gegen die Grippe. Unter dem Motto „Werde Impffluenza“ können sich die Mitarbeiter bis Anfang Oktober an allen Standorten kostenlos impfen lassen. Vorstand Dr. Matthias Keilen, selbst Mediziner, unterstützt die Aktion in diesem Jahr in besonderer Weise. Er selbst geht mit den Hygienefachkräften direkt zu den Mitarbeitern und impft, in seiner Funktion als Arzt, selbst. Die Aktion scheint übrigens anzukommen, wie die Bezirkskliniken berichten haben sich über 100 Mitarbeiter bereits am ersten Tag impfen lassen.