Mittelfranken kann aufatmen – Sexualstraftäter gefasst

Der abhängige Sexualstraftäter vom Ansbacher Bezirksklinikum ist festgenommen worden. Das bestätigt nun auch die Polizei Mittelfranken gegenüber Radio Galaxy. Er wurde in Frankfurt am Main festgenommen. Eine Passantin gab den entscheidenden Hinweis. Demnach habe sie der Flüchtige nach dem Weg zu einer sozialen Einrichtung gefragt. Die Frau kannte offenbar das Fahndungsfoto und verständigte die Polizei. Gegen den 47-Jährigen liegt ein Vollstreckungshaftbefehl des Amtsgerichtes Nürnberg vor. Er wird von Beamten des Bayerischen Landeskriminalamtes abgeholt und zurück ins Ansbacher BKH gebracht. Der Mann war vor drei Wochen von einem Freigang nicht zurückgekehrt. Er lebt seit 25 Jahren im Bezirksklinikum. Er bekam Freigang, weil er Medikamente nimmt, die seinen Sexualtrieb unterdrücken.