Mittelfranken | Keine „blauen“ Blitzersäulen

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Foto: Top Collect

Die großen, blauen Säulen, die jetzt entlang von Bundesstraßen stehen, sind keine festen Geschwindigkeitsmesser. Darauf weist jetzt die Regierung von Mittelfranken nochmals hin. Es handelt sich dabei ausschließlich um Mautsäulen, die auch die LKW kontrollieren sollen, die eventuell den Mautbrücken auf den Autobahnen ausweichen wollen. Seit Anfang des Monats läuft diese Überprüfung auf den Bundesstraßen. Andere Daten werden laut der Betreiberfirma Toll Collect von den Säulen nicht gespeichert.