Mittelfranken | Keine Sorge, Probealarm!

Wenn morgen Vormittag (11.04.) in Mittelfranken die Sirenen losgehen, müssen wir uns keine Sorgen machen. Das ist ein landesweiter Sirenenprobealarm um 11 Uhr. Die Städte Ansbach, Fürth, Nürnberg, Erlangen und Schwabach machen mit. Die Regierung von Mittelfranken will so das Sirenenwarnsystem überprüfen. Außerdem will sie die Bevölkerung auf das Signal aufmerksam machen. Ertönt der Heulton bei schwerwiegender Gefahr, sollen alle ihre Rundfunkgeräte einschalten und auf Durchsagen achten.