Mittelfranken | Klimaanlage runter drehen

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

Es ist heiß in Mittelfranken und da ist bei den meisten von uns die erste Reaktion, wenn wir ins Auto steigen: Klimaanlage an. Was viele nicht wissen: Dadurch können wir eine Sommergrippe begünstigen. Laut Dr. Gerhard Schorndanner, Allgemeinmediziner aus Dietenhofen, sei die Grippewelle zwar bei Weitem nicht so schlimm wie in den letzten Jahren, aber doch haben sich zum Beispiel über unsere Facebookseite einige erkältete Hörer gemeldet. Wer bereits an der Sommergrippe erkrankt ist, soll sich schonen und abwarten. Nur in seltenen Fällen sei Fieber mit dabei.

Dr. Gerhard Schorndanner: