Mittelfranken | Leider zu spät

Der Nürnberg-München-Express ist eine der unpünktlichsten Zugverbindungen in der Region. Das ergeben Untersuchungen der Deutschen Bahn AG. Eigentlich gilt er als schnellster Nahverkehrszug Deutschlands. Doch während Bayerns Züge im Schnitt zu 93 Prozent pünktlich kommen, ist das auf dieser wichtigen Strecke nur zu gut 89 Prozent der Fall. Schuld seien zum einen die vielen ICE, die ebenfalls auf der Strecke unterwegs sind – und die hohen Fahrgastzahlen, die zu längeren Aufenthalten führen, erklärte ein Bahnsprecher.