Mittelfranken | Maskenkontrolle – Polizei ist zufrieden

Symbolbild

Wie halten es die Mittelfranken mit der Maskenpflicht? Dieser Frage ist jetzt die Polizei in Nürnberg nachgegangen. Vor allem in U-Bahnen und Co waren die Beamten unterwegs um die Einhaltung der Maskenpflicht zu kontrollieren. Das Fazit fällt positiv aus. Nicht mal 50 Verstöße hat es am Ende des Kontrolltages gegeben. In knapp 30 Fällen aber müssen Menschen die angezeigt wurden mit einem Bußgeld von 250 Euro rechnen. Die Polizei kündigt an, auch weiter auf die Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen zu achten.