Mittelfranken | Nawratil verklagt Bezirk

Foto: Bezirkskliniken-Mittelfranken

Der Ex-Vorstand der Bezirkskliniken Mittelfranken Helmut Nawratil verklagt seinen ehemaligen Arbeitgeber. Er verlangt eine saftige Gehaltsnachzahlung und Entschädigungen im Millionen-Bereich. Die Klage liegt jetzt dem Landgericht Ansbach vor. Als der Verwaltungsrat Ende September Nawratil als Chef der Bezirkskliniken freistellte, bekam er auch kein Gehalt mehr. Das wären schon mal gut 40.000 Euro, die Nawratil über seine Anwälte einfordert. Seiner Ansicht nach ist aber die Kündigung eh ungültig. Darum stehe ihm laut Arbeitsvertrag eine Ausgleichszahlung für die Restlaufzeit zu. Macht knapp 800.000 Euro. Sollte das Gericht ablehnen, verlangt Nawratil aber sogar fast 1,4 Millionen Euro. Denn aus Wettbewerbsgründen darf er für ein Jahr an keiner vergleichbaren Klinik arbeiten. Darum stünde ihm dies als Entschädigung zu.