Mittelfranken | Schock nach Razzia

Nach der bundesweiten Razzia in ganz Deutschland ist der Schock tief über das Ausmaß der gewaltsamen Umsturzpläne. Unter den Festgenommenen ist laut Generalbundesanwaltschaft auch Thomas T. aus Buch am Wald. Der Mann soll der persönliche Referent bei einem der mutmaßlichen Rädelsführer sein: Heinrich XIII., Prinz Reuß aus Hessen.

Radio Galaxy-Reporter Benedikt Meise:

Außerdem habe es nach Informationen der Fränkischen Landeszeitung auch Einsätze in den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen, Nürnberger Land sowie in Roth gegeben. Hier kam es aber zu keinen Festnahmen. Die Gruppe soll den Plan verfolgt haben, in einem Putsch die Bundesregierung abzusetzen. Gewalt und Tote habe die Gruppe in Kauf nehmen wollen.

© Andreas Fischer