Mittelfranken | Serieneinbrecher vor Gericht

Heute beginnt am Landgericht Ansbach der Prozess gegen einen 41-jährigen Ungarn, der in Mittelfranken und ganz Bayern an Bandendiebstählen beteiligt gewesen sein soll. Es geht um insgesamt 13 Fälle, unter anderem in Sugenheim, Ergersheim und Bechhofen. Bei letzterem wurde er und ein weiteres Bandenmitglied vom Hausbewohner überrascht. Bei ihrer Flucht haben die Täter den 82-Jährigen geschubst und leicht verletzt. Für den Prozess sind 5 Verhandlungstage vorgesehen. Über 40 Zeugen und Sachverständige sollen gehört werden.