Mittelfranken | Spaziergänger aufgepasst – Brutsaison beginnt!

Kibitz
©Norbert Wilhelm/LBV

Der Frühling lockt uns langsam wieder aus der Corona-Isolation, aber der Landesbund für Vogelschutz, LBV, hat eine wichtige Bitte an alle Spaziergänger. Da jetzt die Brutzeit der sogenannten Wiesenbrüter, wie z. B. Kiebitz, beginnt und diese Vögel sehr anfällig für Störungen sind, sollten wir die Brutgebiete meiden. Hundebesitzer sollen außerdem ihre Tiere an der Leine lassen. In den kommenden Wochen und Monaten werden Ehrenamtliche in unserer Region unterwegs sein, um Nester ausfindig zu machen und zu markieren. Diese Gebiet sollten wir beim Spaziergang dann meiden. Wiesenbrüter stehen allesamt auf der roten Liste.