Mittelfranken | Strom- und Zugausfälle

Orkantief Burglind fegt seit heute Nacht über Mittelfranken hinweg. Umgekippte Bäume sorgten für Zugausfälle und Verspätungen, zum Beispiel auf der Strecke Pleinfeld-Gunzenhausen und auch Treuchtlingen-Gunzenhausen. Im Landkreis Ansbach gab es im Bereich der Main-Donau Netzgesellschaft zwei Stromausfälle. Um kurz nach neun fiel für einige Minuten in Bruckberg, Großhaslach und einigen kleineren Ortschaften der Strom aus. Der Blitz war in eine Freileitung eingeschlagen. Kurz danach gingen in Merkendorf, Großbreitenbronn, Willendorf und Zandt ebenfalls die Lichter aus. Hier dauerte es allerdings laut Main-Donau Netzgesellschaft fast eine dreiviertel Stunde, bis der Schaden behoben war.